Eberhard Schlücker

Prof. Dr.-Ing. Eberhard Schlücker

Department Chemie- und Bioingenieurwesen (CBI)
Lehrstuhl für Prozessmaschinen und Anlagentechnik (IPAT)

Raum: Raum 1.521
Cauerstraße 4
91058 Erlangen

Persönliches

Name Prof. Dr.-Ing. Eberhard Schlücker
Geburtsdatum 12. Januar 1956
Geburtsort 74074 Heilbronn
Staatsangehörigkeit Deutsch
Familienstand Verheiratet, 2 Kinder

Werdegang

1974 Facharbeiterabschluss Maschinenbauer.
1978 Ing. grad. Maschinenbau, Fachhochschule Heilbronn.
1978 – 1984 Konstruktions-, Entwicklungs- und Forschungsingenieur, stellvertretender Abteilungsleiter Forschung.
1989 Dipl.-Ing. Chemieingenieurwesen, Universität Erlangen-Nürnberg.
bis 1995 Akademischer Rat am Lehrstuhl für Apparatetechnik und Chemiemaschinenbau, Universität Erlangen-Nürnberg.
1993 Promotion zum Dr.-Ing.; Thema: Zur Optimierung kreisrunder Plastomermembranen für oszillierende Verdrängerpumpen.
1995 – 1997 Fa. LEWA, Leonberg, Abteilungsleiter Forschung und Entwicklung.
1997 3-monatiger USA-Aufenthalt.
bis 2000 Prokurist, Leiter des Bereiches Technik (Konstruktion, Forschung und Entwicklung, Auftragsabwicklung, Technische Grundlagen, Dokumentation, Service, Montage), Fa. LEWA.
seit 4/2000 Professor und Lehrstuhlinhaber „Prozessmaschinen und Anlagentechnik“ an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Lehrveranstaltungen

  • Prozessmaschinen und Apparatetechnik Kernfach
  • Prozessmaschinen und Apparatetechnik Vertiefungsfach
  • Konstruktionslehre für die Prozesstechnik
  • Anlagenprojektierung
  • Managementpraxis

Mitgliedschaften

  • EFCE Workingparty for High Pressure Technology
  • Ausschuss der Arbeitsgruppe für Hochdrucktechnik des GFC / VDI
  • Kommission zum Aufbau einer Kinder- und Jugenduniversität an der FAU
  • Stiftungsrat der Hilge-Gruppe
  • Mitglied im Center for Management, Technology and Society (CMTS) der FAU

Weitere Engagements

  • Industrieberatung in den Bereichen: Prozessmaschinen, Hochdrucktechnik, Dosieren, Projektmanagement
  • Mitherausgeber der Zeitschrift „Industriepumpen + Kompressoren“
  • Universitärer Partner des VDI Ortsverein Nürnberg
  • Reorganisation kleiner mittelständischer Unternehmen (KMU)